Meilensteine

Schließen

1971 Gründung in Berlin
1976 Erste Projekte außerhalb Berlins
1982 Niederlassung in Hamburg
1988 Niederlassung Frankfurt
1991 Niederlassung Potsdam
1996 Projektbüro Dortmund
1998 Projektbüro München
2004 Hauptsitz in Potsdam
2012 Gründung Gibbins Architekten GmbH

Seit 2011 Pate im Netzwerk Architekturexport NAX.
Netzwerk für grenzüberschreitend tätige Architekten
der Bundesarchitektenkammer. gibbins® @ NAX.

1993-2002 Deutscher Partner von
EQUATOR european architects
Europaweiter Zusammenschluss von Architekten.

Ab 1986 Mitglied der Arbeitsgruppe KOOPERATION.
Auslober des Deutschen Bauherrenpreises des Bund
Deutscher Architekten (BDA), Bundesverband deutscher
Wohnungs- und Immobilienunternehmen (GdW) und
Deutscher Städtetag (DST). AG KOOP GdW-BDA-DST.

1984-2002 Kooperation mit IGS Institut für
Gebäudeanalyse und Sanierungsplanung, München.

1977-1982 Beirat sog. „Eternit-Institut“, Berlin

Kooperation mit RE-PLAN Regional- und Energieplanung,
Frankfurt a.M. mit Dipl. Volksw. Andreas Krebs (ab 1976)


1978 Als Fachberater der Ausstellungs-, Messe-, Kongress-GmbH (AMK Berlin), präsentiert Olaf Gibbins anläßlich der Deutschen Industrieausstellung Berlin, seine Ausstellung BAUEN IN BERLIN.
Die Altbau und Modernisierungs Fachschau war Vorläufer der bautec Internationale Fachmesse für Bauen und Gebäudetechnik.

Projekt anzeigen

Scrollen